Courage Orden

Wir sind stolz, dass wir von 1983 bis heute immer wieder couragierte Persönlichkeiten gefunden haben und die Tradition der Ordensverleihung aufrecht erhalten konnten.

 

Im folgenden stellen wir Ihnen unsere Courage-Ordensträger vor:

 

Herrn Bosbach ist es in den nunmehr über vierzig Jahren seiner politischen Karriere immer gelungen sich treu zu bleiben und dabei seine Meinung glaubwürdig zu vertreten.
Leidenschaftlich und mit einer enormen Entschlusskraft engagiert er sich für seine Werte, stets dabei bedacht sozial Gerecht zu handeln.

Couragiert spricht er wo er sie sieht Probleme an und tritt für seine Überzeugungen ein.
Er scheut sich dabei nicht seine Meinung auch gegen Mehrheiten in der eigenen Fraktion zu vertreten.
Vorbildlich, gerade auch für junge Politiker gelingt es ihm mit seiner gradlinigen und sympathischen Art komplizierte Sachverhalte den Menschen verständlich näher zu bringen.

Wolfgang Bosbach, ist einer der bekanntesten und anerkanntesten Unions- Politiker Deutschlands,
der sich auch von schweren Schicksalsschlägen nicht von seinem Weg abbringen lässt.
Im Jahr 1994 wurde bei dem Vollblutpolitiker eine Herzmuskelschwäche diagnostiziert weswegen Wolfgang Bosbach ein Herzschrittmacher eingesetzt werden musste.
Bei einer routinemäßigen Kontrolle des Herzschrittmachers entdeckten die Ärzte 2010 dass Bosbach an Prostatakrebs erkrankt war. Der gläubige Christdemokrat schöpft Trost und Kraft im Glauben und kämpft entschlossen mit Leidenschaft gegen den Krebs und für seine Ziele.

Er hat sein Leben der Politik verschrieben.Seit 1994 gelang es dem volksnahen Politiker sechs mal in Folge als direkt gewählter Abgeordneter seines Wahlkreises Rheinisch-Bergischer Kreis in den Bundestag einzuziehen.Seit dieser Zeit ist er ständiges Mitglied des Bundestages.
Bei der letzten Wahl 2013 erreichte Wolfgang Bosbach bemerkenswerte 58,5 %.

Bosbach war von 2000 bis 2009 stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Union und übernahm 2009 bis 2015 den Vorsitz des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.
Aus Protest gegen die Griechenland Politik der Bundesregierung legte er dieses Amt zum 22.09.2015 nieder. Bei dieser Entscheidung bewies er wieder einmal Rückgrat, denn er hatte seinen Wählern versprochen, nicht gegen seine eigenen Überzeugungen zu handeln.

Sein Mandat im Bundestag führt er weiterhin aus.

Wolfgang Bosbach wurde am 11. Juni 1952 in Bergisch Gladbach geboren.Er ist seit 1987 verheiratet und hat drei Töchter.
Nach der Mittleren Reife 1968 machte Bosbach eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann
und war von 1972 bis 1974 Filialleiter eines Supermarktes.

Auf dem Zweiten Bildungsweg holte er 1980 das Abitur nach.
Danach absolvierte Bosbach ein Studium der Rechtswissenschaft an der Uni Köln, welches er 1988 mit dem Staatsexamen zum Betriebswirt und 1991 mit einem zweiten juristischen Staatsexamen abschloss. Seitdem ist er als Rechtsanwalt zugelassen und ist neben seinem Abgeordnetenmandat auch in diesem Beruf in Bergisch Gladbach tätig.

Die Verleihung findet am 24.01.2016 um 13:11 Uhr in der Sporthalle in Bobstadt statt. Da der Ordensträger aus 2015 Wojtek Czyz aufgrund seines Engagements für Sailing4Handicaps nicht anwesend sein kann,
wird Matthias Wilkes Landrat a.D.die Laudatio auf Herrn Bosbach halten. 

Courage Orden 2015

Wojtek Czyz


Leichtathlet, ehemaliger Paralympic-Sportler

Goldmedaillengewinner, Welt- und Europameister

Courage Orden 2014

Matthias Steiner

Weltmeister und Olympiasieger im Gewichtheben und Stoßen und  Europameister und Olymiasieger im Reißen und damit "stärkster Mann der Welt".

Courage Orden 2013

Franz Lambert

Der Courage-Ordensträger des Heimat- und Carneval Vereins im Jahr 2013 ist Herr Franz Lambert.

 

Courage Orden 2012

Wolfram Kons

Moderator und leitender Redakteur beim RTL Morgenmagazin sowie Vorstand der RTL Stiftung „Wir helfen Kindern e.V.

Courage Orden 2011

Sabatina James
Gründerin des Vereins Sabatina e.V.

Courage Orden 2010

Harriet Bruce-Annan
Gründerin und Vorsitzende des
Vereins AFRICAN ANGEL e.V.


Courage Orden 2009

Nicole Reinhardt
Olympiasiegerin im Kajak-Vierer und
Hessens ,,Sportlerin des Jahres 2008’’


Courage Orden 2008

Jutta Fleck
„Die Frau vom Checkpoint Charlie“


Courage Orden 2007

Markus Merk
Ehemaliger DFB- und UEFA-Schiedsrichter, Weltschiedsrichter 2004 u. 2005


Courage Orden 2006

Birgit Fischer
Weltklasse-Kanutin und achtfache Olympiasiegerin


Courage Orden 2005

Karl Kübel †
Gründer der Karl-Kübel-Stiftung


Courage Orden 2004

Bischof Karl Kardinal Lehmann
Bischof von Mainz


Courage Orden 2003

Klaus Schlappner
Fußball-Lehrer


Courage Orden 2002

Ulrich Meyer
Moderator und Produzent/„Akte“-Redaktion


Courage Orden 2001

Dieter Thomas Heck
Showmaster und Entertainer


Courage Orden 2000

Walter Strolz
Hubschrauber-Pilot der Flugrettungsstaffel Linz


Courage Orden 1999

Gotthilf Fischer
Gründer und Leiter der Fischer-Chöre


Courage Orden 1998

Maria vonWelser
Journalistin und Moderatorin


Courage Orden 1997

Prof. Dr. Jochem Hoyer
Leiter des Transplantationszentrums der Uni Lübeck


Courage Orden 1996

Eberhard Gienger
Ehemaliger Weltklasse-Turner


Courage Orden 1995

Hartmut Holzapfel
Ehemaliger Hessischer Kultusminister


Courage Orden 1994

Willi Görlach
Ehemaliger Hessischer Landwirtschaftsminister


Courage Orden 1993

Umweltschutzorganisation „Greenpeace“

Courage Orden 1992

Monika Hohlmeier
Ehemalige Bayerische Ministerin für Kultur,Wissenschaft u. Kunst


Courage Orden 1990

Harald Schmid
Leichtathletik-Europameister


Courage Orden 1989

Peter-Kurt Würzbach
Ehemaliger Staatssekretär


Courage Orden 1988

Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Courage Orden 1986

Günter Wallraff
Journalist und Schriftsteller


Courage Orden 1985

Anke Fuchs
Ehemalige Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages


Courage Orden 1984

Dr. Norbert Blüm

Ehemaliger Bundesminister für Arbeit u. Soziales

Courage Orden 1983

Hans-Dietrich Genscher †
Ehemaliger Bundesaußenminister

Vereinsheim

HCV Heim
Die Lächner 9

68642 Bürstadt

Mitglied werden

Ob es sie auf die Bühne zieht, sie hinter den Kulissen mitmachen möchten oder ob sie einfach nur das Karneval-brauchtum unterstützen möchten.

Bei uns sind sie genau richtig.

Aktuelles

HCV Kappenabend am

27.02.2017 um 19:11 Uhr bei den

Garten und Naturfreunden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright by Heimat- u. Carneval- Verein 1959 e.V. Bürstadt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.