Aktuelles

Jahreshauptversammlung des HCV Bürstadt am 31.03.2017 

 

Emotionaler „Abschied“ von Roger Wulff als langjähriger HCV Präsident und Ernennung zum Ehrenpräsidenten 

Patrick Brenner einstimmig als neue Präsident gewählt  - Damiano Brucato wird Vizepräsident

 

Unter stehenden Ovationen wurde Roger Wulff nach 27 Jahren als Präsident während der Jahreshauptversammlung verabschiedet. Der HCV Vorstand stellte den Antrag Roger Wulff zum  Ehrenpräsidenten zu ernennen – Die Jahreshauptversammlung stimmte dem einstimmig zu.

 

Der erste Vorsitzende Frank Reichmann erwähnte zurecht. dass es eine solche Situation – Ernennung eines Ehrenpräsidenten so schnell nicht wieder geben wird.

Der anwesende Ehrenvorsitzende Rudolf Batzel kam mit Lobeshymnen für Roger nicht zu kurz. Er meinte, das bei seinem Amtsantritt niemand damit gerechnet hat, dass er das Amt so souverän ausübt, ganz zu schweigen davon dass er in den 27 Jahren seine Spuren mehr als deutlich zum positiven hinterlassen hat.

 

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung gab es eine Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder des Vereins – besonders der Verlust der beiden langjährigen Vereinsmitgliedern Ehrensenator Jürgen Rode und Alfred Ofenloch, beide mit dem Goldenen Orden für 3 x 11 Jahre Aktive Vereinstätigkeit geehrt und deren Bestattung in der gleichen Woche wurde erwähnt.

Frank Reichmann hielt es in seinem Bericht des vergangenen Jahres für besonders erwähnenswert dass die 4 HCV Prunksitzungen nicht ohne Grund – so auch für 2018 zu erwarten – schnell ausverkauft sind. Die Leistungen der HCV Aktiven – sind Garanten für beste Unterhaltung des Publikums so Frank Reichmann. Auch das Courage Ordensfest war wieder hervorragend umgesetzt und mit Nele Neuhaus als Ordensträgerin gab es eine sehr sympatische und bodenständige Nachfolgerin auf Wolfgang Bosbach. 

Roger Wulff erwähnte in seinem Rückblick – die letzte Kampagne und ließ nicht unerwähnt das gerade die Fastnacht zum Mitmachen sich besonderer Beliebtheit erfreut. So erwähnte er den Mitmachsong von Heinz Kilian „A Tschuke tscha aTschuke Tscha – wir singen jetzt eine Lied. Roger Wulff ließ es sich auch nicht nehmen Jürgen Ruh ( ehemaliger Vorsitzender und derzeit Sprecher des großen Rates ) sowie Frank Reichmann als „die Baumeister eines harmonischen und erfolgreichen Vereinslebens zu bezeichnen. 

Nach den Berichten der Abteilungen - Beatrice Götz (Minis), Mario Schild (Rasselbande), Jenny Haberer (Juniorengarde Charisma), Lisa Glanzner (Garde), Andrea Ebeling (Kontrast) und Sabrina Kreiling (Männerballett) haben teilweise über 250 Trainingseinheiten auf die Beine gestellt und freuen sich über stetig wachsende Tanzformationen, Bericht des Archivare Bericht des Schatzmeisters (Monika Miehe)   – folgte die Entlastung des Vorstandes. 

Dann verlies Roger Wulff nach 27 Jahren Präsident erstmals den Vorstandstisch. Es folgten die Neuwahlen. 

So wurde der bisherige Vizepräsident Patrick Brenner einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. In einer kurzen Antrittsrede dankte er den HCV Mitgliedern und erwähnte dass es ihn stolz macht nun das Amt inne zu haben, erwähnte dass es mit einer solchen harmonischen Vereinsfamilie und der Vorstandsarbeit auch richtig Spaß macht dabei zu sein, wo gleich Jeder im Verein „seinen“ Platz hat und ein Zahnrad des Gesamtkonstruktes ist. 

Damiano Brucato wurde neu als Vizepräsident gewählt. Rainer Kohl wurde als Zweiter Vorsitzender bestätigt. Auch gewählt wurden Pascal Carrere (Zweiter Schatzmeister), Gernot Becher (Schriftführer), Christian Pabst (Zweiter Archivar), Walter Miehe (Standartenträger), Siggi Wattendorf (Kassenprüferin).

Nach den Wahlen gab es unter dem Punkt Verschiedenes noch die Planung das Vereinsheim zu erweitern, nicht zuletzt auch wegen der großen Zahl der Tänzerinnen und Tänzer und den nunmehr 346 ! Mitgliedern. Auch Termine wurden genannt u.a auch die Teilnahme am Stadtjubiläum 1250 Jahre Bürstadt und das Weinfest am 23./24. September, Kerwe am 30. September und der HCV Familienabend am 18. November.

12. Männerballett-Ried-Kontest 2016

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

 

Unserem Männerballett zu einem HERVORRAGENDEN 3. Platz

beim 12. Männerballett-Ried-Kontest.

 

FOREVER YOUNG - dank unseren beiden Trainerinnen: Sabrina Ruh & Lisa Gräf, ihr habt einen super Job gemacht, und der persönlichen Stylistin Agnes Suchorski!

 

WIR SIND SEHR STOLZ AUF EUCH!

Jubiläumsabend zum Abschluss unserer Jubiläumskampagne.

Mit einem rauschendem Fest, feierten wir am 15.11.14 den Abschluss unseres 5 x 11 jährigen Vereinsjubiläums, und starten voller Vorfreude in die neue Kampagne.

 

 

 

Die HCV Familie bedankt sich ganz herzlich für Ihren Besuch und freut sich schon auf ein Wiedersehen bei einer unserer nächsten Veranstaltungen.

Das HCV Weinfest aus der Vogelperspektive.

Danke an Lukas Gündling

HCV Vereinsausflug 2014

Am 06.09.14 gegen 14:30 Uhr ging es Los.

39 Mitglieder der HCV Familie machten sich auf den Weg zum Weingut Happel nach Nierstein-Schwabsburg.

Hier erlebten wir bei wunderschönem Wetter  und einem noch schöneren Panorama eine stimmungsvolle Planwagenfahrt durch die Weinberge oberhalb des Rheins.

Bevor wir  wieder auf den Nachhauseweg aufgebrochen sind, gab es noch ein deftiges Abendessen. 

Vielen Dank nochmal an die Familie Happel.

Die HCV Rasselbande meets Starlight Express.

Am 14.09.14 war es soweit, die HCV Rasselbande samt Trainer und vieler Eltern brachen auf nach Bochum, um dort ihre Vorbilder von ihrem letzten Showtanz zu treffen und sie in Action zu sehen.

Es war ein Erlebnis für Kinder und Eltern hervorragend organisiert von den Trainern Simone Lorenzen und Mario Schild.

Vielen Dank, dass ihr zwei, diesen Event für eure Rasselbande möglich gemacht habt.

 

Der Vorstand.


Wir können auf eine sehr erfolgreiche Kampagne 2013/2014 zurück blicken. Alle drei Sitzungen waren ausverkauft und wir Aktiven hat viel Spaß Sie zu unterhalten. Unsere Jubiläumsprinzessin hat den HCV über die komplette Kampagne hinweg mit einem strahlenden Lächeln bestens präsentiert. Und auch auf Veranstaltungen anderer Vereine waren wir immer mit Freude dabei. Und natürlich durften wir auch beim Fastnachts-Umzug und Fastnachts-Markt nicht fehlen. Als kleines Highlight darf unser erster Rosenmontags-Kappenabend nicht unerwähnt bleiben, der voller Überraschungen war. Versteckte Talente schnupperten Erfahrungen auf der Bühne und rissen das begeisterte Publikum mit.

 

Danke an die ganze Vereinsfamilie, die den Verein zu dem machen was er geworden ist und danke an alle, die unseren Verein durch ihre Besuche und ihr Lachen so tatkräftig unterstützen.

 

Und ... nach der Fastnacht ist vor der Fastnacht - denn schon jetzt sammeln die Gruppen wieder Ideen für die kommende Kampagne und bald beginnen schon die ersten Proben. Seien Sie also gespannt ...

Der neue Stolz des Vereins - die HCV-Standarte

 

Pünktlich zum 5x11jährigen Jubiläum in der Kampagne 2013/2014 stellt der HCV sein neues Aushängeschild des Vereins vor - die HCV-Standarte.

 

In einem feierlichen ökumenischen Gottesdienst wurde die Standarte geweiht und führte mit unserem Standartenträger Walter Miehe ihren ersten Umzug an - von der St. Michael-Kirche zum HCV-Vereinsheim.

 

Wir freuen uns auf die bevorstehende Jubiläumskampagne!

Nachdem die Generalversammlung 2012 beschlossen hat eine Vereinsstandarte anzuschaffen, können wir nun Vollzug melden. Am Sonntag den 08.09.2013 wurde unsere Standarte durch den kath. Pfarrer Peter Kern, und den ev. Pfarrer Dirk Greverus in der St. Michaelskirche ökomenisch geweiht. Abordnungen des SKK 50, der Vereins AG, der Sackstoahocker, des CC Rot Weiß Lampertheim, des FFC "Guud Druff"

sowie unseres Bruder Vereins Gloria 02 aus Worms waren zugegen. Die KKM aus Bürstadt sorgte für den musikalischen Rahmen. Allen ein ganz herzliches "Danke schön" hierfür, besonders der KKM.

Unsere Standarte ist in den Vereinsfarben blau und weiß gehalten. Der Bannerträger und die Fahnenspitze mit den 2 Karnevalsmasken als Symbol für die Fastnacht sind silbern. Fastnacht hat bei uns oberste Priorität. Auch deshalb steht das "C" für Carneval auf dem "H" wie Heimat und dem "V" für Verein. Wie eng der HCV mit seiner Heimatgemeinde verbunden ist, zeigt alljährlich das Stadtwappen der Stadt Bürstadt das auf unseren Jahresorden wiederzufinden ist. Immer in Verbindung mit der Narrenkappe. So findet sich genau diese Symbolik auch auf unserer Standarte wieder, bezeichnenderweise als einziges nicht blaues oder weißes Farbpigment. Wir bringen unsere Heimatverbundenheit damit klar zum Ausdruck, und werden somit auch unserem Vereinsnamen gerecht.

 

 

Vereinsheim

HCV Heim
Die Lächner 9

68642 Bürstadt

Mitglied werden

Ob es sie auf die Bühne zieht, sie hinter den Kulissen mitmachen möchten oder ob sie einfach nur das Karneval-brauchtum unterstützen möchten.

Bei uns sind sie genau richtig.

Aktuelles

Nächste Sitzung des Großen Rates

28.12.2017 19:00 Uhr

Sitzungstermine 2018

12.01.2018      19:31 Uhr       1.Prunksitzung           

13.01.2018      19:11 Uhr       2.Prunksitzung          

19.01.2018      19:31 Uhr       3.Prunksitzung          

20.01.2018      19:11 Uhr       4.Prunksitzung          

 

Courage-Ordensfest 

21.01.18.         14:11 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright by Heimat- u. Carneval- Verein 1959 e.V. Bürstadt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.