Liebe Freunde des HCV Bürstadt,


         Herzlich Willkommen !

 

Der HCV Courage-Ordensträger 

2020

Modedesigner und Unternehmer

Harald Glööckler

Der Courage-Orden des Heimat- und Carneval- Verein Bürstadt im Jahr 2020 geht an den bekannten Modedesigner und Unternehmer

Herrn Harald Glööckler

es bedarf schon einer besonderen Stärke, Lebensziele die man sich bereits im Kindesalter gesteckt hat, zu erreichen.

Dies ist unserem designierten Courage-Ordensträger trotz schwierigster Vorraussetzungen nicht nur gelungen, er hat seine ehrgeizigen Ziele sogar weit übertroffen.
Mit viel Disziplin, Mut und einer enormen Eigenmotivation hat er sich im Laufe seiner Karriere ständig weiter entwickelt und hat sich auf diese Weise immer wieder selbst neu erfunden.

Hartnäckig dabei aber immer menschlich und liberal, verfolgt Harald Glööckler seine Pläne, ohne sich von dem, was andere über Ihn denken beirren zu lassen.Er folgt dabei stets seinem Credo „Glaube an Dich selbst und erreiche Deine Träume“.
Beeindruckend lebt er vor, sich nicht durch die Gesellschaft reglementieren zu lassen, sondern kreativ zu sein und neue Dinge zu wagen.

Er steht für Werte die in unserer Zeit immer wichtiger werden, da sie immer weniger gelebt werden, wie Toleranz, Vielfältigkeit, Aufgeschlossenheit, Offenheit und Nachsicht.
Neben der Lebensfreude die er verbreitet, scheut er sich aber auch nicht lautstark auf Missstände hinzuweisen. Harald Glööckler unterstreicht dies durch sein soziales Engagement in dem er schon seit vielen Jahren für Kinder in Not Geld sammelt und selbst spendet, oder sich aktiv für den Naturschutz einsetzt und die Tierrechtsorganisation PETA unterstützt.

Am 30.05.1965 wurde Harald Glööckler in Maulbronn-Zaisersweiher nähe Pforzheim geboren.

Das Leben des Gründers einer bekannten Modemarke, begann alles andere als glamourös. Seine Eltern hatten eine Gastwirtschaft, die Familie lebte in einfachen Verhältnissen.

Im Alter von 14 Jahren, musste er miterleben wie seine Mutter ums Leben kam.Nach seinen Angaben verstarb seine Mutter an den Folgen eines von seinem Vater verursachten Treppensturzes. Offiziell wurde als Todesursache ein Unfall angegeben.

Harald Glööckler, hatte bereits in seiner Jugend großes Interesse für Mode, er entwarf und nähte Abendkleider für seinen Bekanntenkreis. Nach seiner Lehre als Einzelhandelskaufmann war er zunächst als Verkäufer in der Herrenabteilung eines Modehauses tätig.

Im November 1987 eröffnete er zusammen mit seinem Lebenspartner und Manager, Dieter Schroth, ein Modegeschäft in Stuttgart. Im Laufe der Zeit, wurde der Name des Modegeschäfts von Jeans Garden in „Pompöös“ geändert, so sollte auch das von Harald Glööckler und Dieter Schroth 1990 gegründete .Modelabel heißen, dass bis heute ihr Markenzeichen ist.1994 veranstalteten sie die erste eigene Modenschau in Stuttgart.

Harald Glööckler, hat viele Talente. Inzwischen ist er in über 80 Ländern bekannt und mit seinen Produkten vertreten. Neben seiner Mode, designet der Selfmademan auch Schmuck, Parfum, Taschen, sogar Häuser und vieles mehr. Die Möglichkeiten des Multitalents sind scheinbar grenzenlos

Der stets nach Perfektion strebende Unternehmer, war und ist nicht nur als Moderator in unzähligen Fernsehshows zu erleben. Auch als Buchautor und kreativer Künstler ist er erfolgreich. Harald Glööckler malt leidenschaftlich gerne und kreierte mittlerweile unzählige Gemälde und Skulpturen die in der fachkundigen Kunstszene höchste Anerkennung finden.

Auch wenn der Designer exzentrische und spektakuläre Auftritte liebt, lebt er Privat doch eher zurückgezogen und ruhig.

Seit vielen Jahren ist er mit seinem Lebensgefährten Dieter Schroth zusammen. Seit 2015 lebt das Paar in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Seit dieser Zeit haben sie ihren Wohnsitz auch nicht mehr in Berlin.Es zog sie ins beschauliche Kirchheim an der Weinstraße bei Bad Dürkheim

Die Verleihung findet am 19.01.2020 um 14:11 Uhr im Bürgerhaus in Bürstadt statt, die Laudatio wird der HCV Präsident Patrick Brenner halten.

page1image31363776

Wir freuen uns, Ihnen den Jahresorden für die Kampagne 2019 / 2020 präsentieren zu dürfen!

Bei unserer sehr harmonischen Jahreshauptversammlung am 22.03.19 kam es zu zwei ganz besonderen Highlights.

Rudolf Batzel, der Ehrenvorsitzende unseres HCV wurde für seine 50 jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.

 

Während der zurückliegenden Kampagne hatten wir für die Stiftung unseres diesjährigen 

HCV Courage-Ordensträgers Bülent Ceylan Spenden gesammelt.

 

Stellvertretend für die HCV Familie durfte der 1.Vorsitzende Frank Reichmann und der Präsident Patrick Brenner, der Vorsitzenden der Stiftergemeinschaft Melanie Magin eine Scheck in Höhe von 1555,55,-€ für die Bülent Ceylan für Kinder Stiftung überreichen.

 

Herzlichen Dank an ALLE die sich mit einer Spende beteiligt haben.

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Mit freundlicher Unterstützung von:

Vereinsheim

HCV Heim
Die Lächner 9

68642 Bürstadt

Mitglied werden

Ob es sie auf die Bühne zieht, sie hinter den Kulissen mitmachen möchten oder ob sie einfach nur das Karneval-brauchtum unterstützen möchten.

Bei uns sind sie genau richtig.

Aktuelles

Nächste Sitzung des Großen Rates 27.12.19, um 19:00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Copyright by Heimat- u. Carneval- Verein 1959 e.V. Bürstadt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.